www.dokuplanet.de
Kometenalarm!
Aufbau
Kern

Koma (Gashülle)

Wasserstoffwolke

Staubschweif

Gasschweif

Ionenschweif


Kometen
Allgemeines

Herkunft

Bahnen

Benennung


Der Aufbau eines Kometen
1. Kern
2. Koma (Gashülle)
Wasserstoffwolke
3. Staubschweif
4. Gasschweif
Ionenschweif

Kern

Der relativ dichte und stabile Kern des Kometen hat einen Durchmesser von etwa 1 bis 100 km und ähnelt einer Erdnuss. Er befindet sich in der Koma, mit der er zusammen den "Kometenkopf" bildet. Er besteht hauptsächlich aus Eis und Staub. Wie so ein Kern aussieht, wissen wir dank der Raumsonde "Giotto". Sie machte aus einer Entfernung von 1675 km Aufnahmen vom Kern des "Halleyschen Kometen".

zum Seitenanfang


Koma (Gashülle)

Die Koma besitzt einen Durchmesser von 50.000 bis 150.000 km und besteht hauptsächlich aus Molekülen von Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff und Stickstoff. Die Gasdichte in der Koma beträgt etwa 10.000 bis 1.000.000 pro cm3. Die Koma entsteht, weil sich der Kern an die Sonne annähert. Das Eis verdampft zum Teil und umgibt dann den Kern, als riesige Gaswolke. Zusammen mit dem Kern bildet sie den "Kometenkopf".

zum Seitenanfang


Wasserstoffwolke

Die Wasserstoffwolke ist eine große Wolke, mit einem Durchmesser von Millionen km. Sie besteht aber aus verteiltem Wasserstoff.

zum Seitenanfang


Staubschweif

Feste Teilchen, die sich vom Kern des Kometen lösten, bilden den bis zu 10 Mio. km langen Staubschweif. Dieser weist, leicht gekrümmt, von der Sonne weg. Der Staubschweif ist der, für das sichtbare Auge, bekannteste Teil eines Kometen.

zum Seitenanfang


Gasschweif

Durch die Sonne wird ein Teil des Gases von der Koma weggetrieben. Auf diese Weise entsteht der Gasschweif eines Kometen. Sobald sich der Komet von der Sonne entfernt, fliegt ihm sein Gasschweif voraus, das geschieht wegen des Sonnenwindes.

zum Seitenanfang


Ionenschweif

Der Ionenschweif ist bis zu 100 Mio. km lang, er besteht aus Plasma und ist durchsetzt mit Strahlung und Wasserdampf.

zum Seitenanfang
[Weltraum von A-Z] [Raumforschung] [Astronomie] [Systeme des Universums] [Sterne]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]
[Schwarze Löcher & mehr] [Kometen & mehr] [Sonne] [Merkur] [Venus] [Erde] [Mars] [Jupiter] [Saturn] [Uranus] [Neptun] [Pluto] [Verschiedenes] [Hauptseite]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]