www.dokuplanet.de
Darstellung des Jupiters
Jupiter
Zahlen & Fakten

Merkmale

Trabanten/
Ringsystem

Bahn/Rotation

Sonstiges

Bildergalerie


Der Aufbau des Jupiters1. Kern
2. Innerer Mantel
3. Äußerer Mantel
4. Atmosphäre

Im Mittelpunkt des Jupiter befindet sich möglicherweise ein Kern aus Gestein und Metall, mit einer Masse, welche 10 bis 20mal größer als die der Erde ist. Näher zum Gesteinskern hin ist der Druck so hoch, dass der Wasserstoff zu solidem Metall wird. Durch die Reibung am Gesteinskern des Planeten entsteht ein gewaltiges Magnetfeld. Aufgrund des starken Magnetfeldes und des schwachen Sonnenwindes hat der Jupiter eine gewaltige Magnetosphäre. In der über dem Kern liegenden 1000 km dicken Schicht ist der Wasserstoff flüssig. Hier herrschen Temperaturen von mehreren 1000 °C. Die 1000 km dicke äußere Hülle ist die Atmosphäre des Jupiter. Sie besteht aus Wasserstoff und Helium, im gleichen Verhältnis wie in der Sonne. Ihre Struktur setzt sich aus Wolkenbändern zusammen, die hell oder dunkel sein können. Sie enthält außerdem ovale Flecken und Girlanden, welche sich ständig verändern.

zum Seitenanfang
[Weltraum von A-Z] [Raumforschung] [Astronomie] [Systeme des Universums] [Sterne]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]
[Schwarze Löcher & mehr] [Kometen & mehr] [Sonne] [Merkur] [Venus] [Erde] [Mars] [Jupiter] [Saturn] [Uranus] [Neptun] [Pluto] [Verschiedenes] [Hauptseite]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]