www.dokuplanet.de
Mosaikbild vom Merkur
Merkur
Zahlen & Fakten

Aufbau

Merkmale

Bahn/Rotation

Bildergalerie


Sonstiges; Sichtbarkeit/Merkurphasen

Sichtbarkeit des MerkurWeil der Merkur der Sonne ziemlich nah ist, kann er nur selten beobachtet werden. Er ist nur für kurze Zeit vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang sichtbar, aber nur wenn er auf der östlichen Seite steht. Die Sichtbarkeit hält nur bis zu 2 Stunden lang an.

Der Merkur durchläuft, genau wie der Erdtrabant und die Venus, sogenannte Phasen. Von Neu-Merkur bis Voll-Merkur.

zum Seitenanfang
[Weltraum von A-Z] [Raumforschung] [Astronomie] [Systeme des Universums] [Sterne]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]
[Schwarze Löcher & mehr] [Kometen & mehr] [Sonne] [Merkur] [Venus] [Erde] [Mars] [Jupiter] [Saturn] [Uranus] [Neptun] [Pluto] [Verschiedenes] [Hauptseite]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]