www.dokuplanet.de
Falschfarbenbild des Uranus und seiner Ringe
Uranus
Zahlen & Fakten
Aufbau

Aufbau des Uranus1. Kern
2. Mantel
3. Atmosphäre

Der Aufbau von Uranus ähnelt dem der inneren Nachbarn. Im Zentrum von Uranus befindet sich ein etwa 7000 °C heißer Gesteinskern. Darauf folgt eine Schicht aus Wasser, Methan und Ammoniak. Diese Schicht geht schließlich in eine dicke Atmosphäre über, welche aus Wasserstoff, Helium, Ammoniak sowie Methan besteht. Der Methananteil ist höher als bei Jupiter und Saturn. Im Vergleich zu Saturn und Jupiter ist diese Atmosphäre merkwürdig strukturlos und lässt kaum Einzelheiten erkennen.

Die obersten Wolkenschichten setzen sich aus Methan zusammen und verursachen das blaue Erscheinungsbild des Uranus. Dies geschieht, weil das Methan die roten Bestandteile aus dem Licht der Sonne herausfiltert. Die darunterliegenden Wolken setzen sich aus Wassereis, Ammoniak und Ammoniakverbindungen zusammen. Die Temperatur an der oberen Grenze der Wolkenschichten beträgt - 210 °C.

zum Seitenanfang
[Weltraum von A-Z] [Raumforschung] [Astronomie] [Systeme des Universums] [Sterne]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]
[Schwarze Löcher & mehr] [Kometen & mehr] [Sonne] [Merkur] [Venus] [Erde] [Mars] [Jupiter] [Saturn] [Uranus] [Neptun] [Pluto] [Verschiedenes] [Hauptseite]
[Impressum ] [Kontakt] [Haftungsausschluss & Datenschutz]